Sie befinden sich hier:

Service » Presseinformationen


Inhalt

Presseinformationen

1. Infektiöse Anämie bei Pferden
2. Neuer Jahresbericht 2011 vorgelegt
3. Erstmalig „Schmallenberg-Virus“ in einem missgebildeten Kalb nachgewiesen
4. Rosenmontag geschlossen
5. „Schmallenbergvirus“ (SBV) in Schaflämmern nachgewiesen
6. Tularämie „Hasenpest“ bei einem Hasen aus dem Kreis Düren nachgewiesen
7. Klassische Schweinepest bei Wildschweinen
8. Chinesische Expertengruppe besucht das CVUA-RRW in Krefeld
9. Umzug des CVUA-RRW nach Krefeld ist abgeschlossen; das Untersuchungsamt präsentiert sich am Zentralstandort mit neuem Internetauftritt und neuen Telefonnummern
Nach dem erfolgreichen Umzug der Standorte in Moers, Essen und Wuppertal an den Deutschen Ring 100 in Krefeld ist nun das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Rhein-Ruhr-Wupper (CVUA-RRW) am Zentralstandort mit neuen Durchwahlnummern zu erreichen. Darüber hinaus geht heute der Internetauftritt des CVUA-RRW nach einer grundlegenden Überarbeitung mit einer wesentlich verbesserten Informationsstruktur und einem barrierefreien Webdesign in das Netz.
  • 1
  • 2
  • Seite 3

Ansprechpartner für Öffentlichkeitsarbeit

Horn, Detlef Dr.

Deutscher Ring 100
Tel.: +49 (0)2151 849-1057
Fax: +49 (0)2151 849-4042
E-Mail: detlef.horn@cvua-rrw.de