Sie befinden sich hier:

Service » Presseinformationen


Inhalt

Jahreszahlstatistiken für 2013 vorgelegt

In den tabellarischen Übersichten (Schema 1,2,3,4) werden differenziert nach Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen, Kosmetika und Wein- und Weinerzeugnissen die Gesamtzahlen der vom CVUA-RRW im Jahr 2013 in den einzelnen Warengruppen untersuchten und beanstandeten Proben sowie die Jahresstatistik nach Art. 44 der VO (EU) Nr. 882/2004 aufgeführt.


Da die beanstandeten Proben vielfach risikoorientiert oder aufgrund eines begründeten Verdachts entnommen wurden, sind die Beanstandungsquoten nicht repräsentativ für die am Markt angebotenen Erzeugnisse.


In den Tabellen sind mikrobiologisch untersuchte Proben, die aufgrund von Richt- und/oder Warnwertüberschreitungen bemängelt wurden nicht aufgeführt. Die Ergebnisse geben einen Hinweis darauf, dass die Prinzipien einer guten Hygiene- und Herstellungspraxis bei Herstellung, Lagerung und/oder Transport der Produkte verletzt wurden, haben aber keine direkte Auswirkung auf die Verkehrsfähigkeit der Probe.

26.03.2014

Zurück