Sie befinden sich hier:

Service » Presseinformationen


Inhalt

Jahresbericht 2013 veröffentlicht

Ereignisreich war auch das Jahr 2013 für das CVUA-RRW. Aktuelle Fragen zur Lebensmittelsicherheit, aber auch zur Sicherheit von Gegenständen des Alltagsgebrauchs wie Lederhandschuhen kann deshalb der Jahresbericht 2013 beantworten.

Was kann das Mikroskop in heutigen Zeiten eines modernen Labors leisten? Die Einsatzmöglichkeiten der modernen Mikroskopie sind vielfältig – Pollenanalysen im Honig, unerwünschte, toxische Kräuter und Milben in Käse, der kein ausgewiesener Milbenkäse war. Doch die Untersuchungstechniken bei Lebensmitteln können noch einfacher, aber zugleich aussagekräftig bleiben. Was hat es dann mit dem „Muschel-Klopftest“ auf sich, und wie wird er durchgeführt?

Aus dem Bereich der Tiergesundheit ließ sich ein alter Bekannter in neuem Gewand bei Rindern entdecken. Genotyp 2c des Bovinen Diarrhoe-Virus konnte in verendeten Rindern nachgewiesen werden und zeigte sich somit in NRW genauso wie in Niedersachsen und den Niederlanden.

Zudem waren Pferdehalter durch ein Pferdesterben beunruhigt, das als atypische Weidemyopathie beschrieben werden kann und an dem toxische Pflanzensamen von Bäumen eine Rolle spielen könnten.

Ein Blättern im Flash-Paper oder im PDF lohnt sich.

Veröffentlichungen

14.05.2014

Zurück